Helpdesk Software
open search
open search Mobile Navigation

Toleranzen

Profilbiegen

Doppel-T-Träger (IP) X-X Doppel-T-Träger (HE) X-X

Doppel-T-Träger (IP) X-X
Doppel-T-Träger (HE) X-X

Doppel-T-Träger (IP) Y-Y Doppel-T-Träger (HE) Y-Y

Doppel-T-Träger (IP) Y-Y
Doppel-T-Träger (HE) Y-Y

Rechteckiges Profil X-X Rechteckiges Profil Y-Y Quadratprofil

Rechteckiges Profil X-X
Rechteckiges Profil Y-Y
Quadratprofil

Rhombisches Profil

Rhombisches Profil

Rundstab

Rundstab

Quadratstab

Quadratstab

In eine Unterlegsscheibe gebogenes Flacheisen

In eine Unterlegsscheibe gebogenes Flacheisen

In eine Schelle gebogenes Flacheisen

In eine Schelle gebogenes Flacheisen

Angle Toe In

Winkeleisen längerer Arm nach innen

Angle Toe Out

Winkeleisen längerer Arm nach außen

Vee Pulley Heel In

Riemenscheibe

Tee Stalk Down/Up

T-Träger mit Steg hinunter/hinauf

Tee Stalk Out

T-Träger mit Steg nach außen

Tee Stalk In

T-Träger mit Steg nach innen

Rundrohr

Rundrohr

Ovalrohr X-X Ovalrohr Y-Y

Ovalrohr X-X
Ovalrohr Y-Y

Kanal-Profil mit Armen nach außen  Kanal-Profil mit Armen nach innen

Kanal-Profil mit Armen nach außen
Kanal-Profil mit Armen nach innen

Kanal-Profil X-X

Kanal-Profil X-X

Durchmesser Toleranz
Bis 500 DIA +/- 2.0mm
500 Zu 1000 DIA +/- 2.5mm
1000 Zu 2000 DIA +/- 4.0mm
2000 Zu 3000 DIA +/- 6.0mm
3000 Zu 4000 DIA +/- 6.0mm
Über 4000 +/- DIA/1000mm
Maximale Abweichung – L/1000 oder 6 [mm] (es gilt der größere Wert)

Gesenkbiegen

Press Braking Tolerances Press Braking Tolerances

Grobblechwalzen

Zylinder aus dünnen Tafeln bewahren ihre Form nicht, wenn sie auf dem Boden liegen. Deshalb wird es empfohlen, die Messung mit Hilfe von entsprechenden Halterungen durchzuführen.

Wir versuchen immer entsprechende Lösungen für den Transport von Teilen zu raten, in denen das Verhältnis von Durchmesser zu Dicke zu groß ist, damit der Zylinder sich selbst halten kann. Um dies zu verhindern, bieten wir eine Reihe von verschiedenen Transportlösungen an.

Wir bieten genauere Toleranzen für Blechrollen an als die, die von N. S. S. S. empfohlen werden.

Durchmesser Toleranz
Bis 2000 DIA +/- 6.0mm
2000 Zu 3000 DIA +/- 8.0mm
3000 Zu 4000 DIA +/- 10.0mm
Maximale Abweichung – D/500 oder 6 [mm] (es gilt der größere Wert) 

Trennen der Doppel-T-Träger

Rechtwinkligkeit der Endungen:

Tee Splitting Tolerances

Qualität des Finishs:

Je nach der Größe der Doppel-T-Träger werden sie durch spezielle Locher oder Gasbrenner getrennt.

Gescherte Doppel-T-Träger:

Die Schneidkante ist ähnlich wie die Kante nach dem Stahlplatteschneiden. Abhängig von der Anwendung kann zusätzliches Schleifen nötig sein. Außer üblicher Doppel-T-Träger-Toleranz haben wir auch mit leichtem Breiteverlust zu tun.

Plasma-/Brennschneiden:

Es wird in der Regel 2 - 3 [mm] der Breite beim Schneiden verwendet. Die Doppel-T-Träger werden in einem Zustand wie nach dem Schneiden geliefert. Bei gescherten Doppel-T-Trägern können die inneren Spannungen das Profil verformen und deswegen wird zusätzliche Bearbeitung empfohlen, um die genaue Breite zu erreichen.

Geradheit der Doppel-T-Träger

Die Doppel-T-Träger werden gerade gebogen um Geradheit in Übereinstimmung mit Toleranzen BS 4 / N. S. S. S. zu bekommen. Es ist möglich, genauere Toleranzen zu erhalten.

Längetoleranz:

Längetoleranz beträgti ± 3 [mm]

CE Logo Oil & Gas UK Logo British Constructional Steelwork Association Logo Steel Construction Institute Logo Council for Aluminium in Building Logo British Stainless Steel Association Logo Steel For Life Logo

Haftungsausschluss | Cookie-Politik | Firmenregistrierung | Seitenübersicht